Alles neu macht der Mai: Let’s do the Frühjahrsputz #1

Putzen, Aufräumen und Ausmisten gehören zugegebenermaßen nicht gerade zu unseren Lieblingsbeschäftigungen, aber was sein muss, das muss sein, nicht wahr? Der sogenannte Frühjahrsputz kommt im Übrigen noch aus den Zeiten, als ausschließlich mit Kohle geheizt wurde, sodass die zugerußte Bude wieder auf Vordermann gebracht wurde. Zum Glück haben wir das Problem heute nicht mehr, aber wir alle wissen, dass wir uns gern zumöhlen. Auch unter den Schränken kann mal eine ordentlich Runde gewischt werden. Haushaltsgeräte und Putzmittel müssen nicht immer gewöhnlich sein, wir stellen euch ein paar tolle Produkte vor.

Frühjahrsputz #1

 

 

  1. Handfeger und Schaufel gibt es auch in schön und in vielen Farben unter anderem von André Jardin für 30 EUR
  2. Und auch NORMANN COPENHAGEN hat viele bunte Ausführungen 25 EUR 
  3. Besen, Handfeger und Schaufel von SIDEBYSIDE via Manufaktum kann quasi alles in einem. Dieses tolle Set lässt uns zu Putzfeen werden. 59 EUR
  4. Endlich den Chemiekeulen absagen! Die ökologischen Putzmittel von „YOU“  sind rein pflanzlich, nachhaltig und abbaubar. Neben Glas-, Bad- und Küchenreiniger gibt es Spülmittel sowie einen desinfizierenden Hyginereiniger. Alle Produkte sind nachfüllbar, sodass nicht unsinnig viele neue Packungen gekauft werden müssen. Wir haben die Produkte getestet und sind angetan, dass auch ohne Chlor und Co Glanz und Gloria in unsere Wohnung wiedereinzieht. Die Produkte kosten um die 5 EUR. Wenn ihr die Produkte auch testen wollt, dann könnt ihr euch hier einfach bewerben: https://www.you-tester.de/
  5. Wer sich nicht bücken will, dem sei der diese Kehrkombi aus Schweden empfohlen von Iris Hantverk.
  6. Und zum Abschluss ein weiteres formschönes Kehrset von Sweeper & Funnel. 64 EUR